Einen eigenen Beitrag ins Gästebuch schreiben.
Betreff *
Name *
E-Mail
Website
Nachricht *
Bild Überprüfung * SicherheitsabfrageBild erneut laden
   
 

Tina und Andreas und Linos: Gästestimmen im Januar 2015

Liebe Katrin, lieber Andreas, liebe Jella,

nach fast 1 1/2 Jahren sind wir nun zum zweiten Mal hier gewesen. Und erfahren, dass jede Jahreszeit seinen Reiz hat - Sommer wie Winter. Wir genießen die Entschleunigung und eure Gastfreundschaft, die sehr herzlich ist. Linos hat seine Freundschaft mit Jella erneuern können. Besonders in Erinnerung wird unsere Traktorfahrt bei Karls bleiben.

Wir kommen sehr gerne wieder!

Tina + Andreas + Linos

Dienstag, 20. Januar 2015

Manu: Gästestimmen im Januar 2015

Liebe Katrin, lieber Andreas, liebe Jella

Als Kollegen haben wir uns kennengelernt und mal diesen und jenen Plausch auf dem Gang gehalten. Dann kam der berufliche Abschied und meine Ankündigung..."ich komm auf Euren Hof..."

Herbst 2012 war es dann soweit. Ich bin als Euer erster Gast auf den Hof gekommen und durfte in allen Facetten Eure Gastfreundschaft und die Idylle in vollen Zügen genießen. Seither komme ich jedes Jahr auf den Hof, in meine Wohlfühl-Oase, in guten und in schlechten Zeiten.

Man kann den Hof in seiner Ruhe und Stille genießen, aber auch tatkräftig mit anpacken. Die Apfel-Birnen-Ernte ist wärmstens zu empfehlen. Ob bei steifer Brise oder Windstille... es macht einfach Spaß und ob Saft oder Marmelade, es schmeckt alles super lecker.

Es liegt noch ein Stück Arbeit vor Euch bis alles fertig ist und dafür wünsche ich Euch ganz viele tolle Ideen und Kraft. Das Haupthaus habt Ihr wunderbar hinbekommen, um so gespannter bin ich auf die Umsetzung Eurer weiteren Baupläne.

Vielen lieben Dank für die schöne Zeit, die ich in den letzten Jahren mit Euch gemeinsam auf Eurem Hof erleben durfte und dass sich daraus eine wunderbare Freundschaft entwickelt hat.

Bis bald... Eure Manu!

Dienstag, 20. Januar 2015

Birgit und Helga: Gästestimmen im November 2014

Liebe Katrin, Lieber Andreas, Liebe Jella,

nachdem wir dieses schöne Hoffest aus "wasser-technischen Gründen" nicht mitfeiern konnten, haben wir uns für dieses "Traum-schön-Wetter" Wochenende entschieden.

Und es ist einfach schön, wieder

bei Euch zu sein...
mit Euch zu plaudern...
von Euch kulinarisch verwöhnt zu werden (Rauch-Erbsen)...
Euch endlich mal wieder zu umarmen...
mit Euch Zeit zu verbringen...

Wein & Bort & Salz = Glück & Segen für Herrn & Frau & Haus & Hund
Buntes Leben & Sorgen fern = haben liebe Menschen ... gern

Ihr werdet uns nicht los (= schwarz auf weiß)

Helga & Birgit (die Münster-Mädels)

Montag, 03. November 2014

Roman, Bianca und Sarah: Gästestimmen im Oktober 2014

Liebe Katrin, lieber Andreas und liebe Jella,

es war sehr schön bei euch.

Die Wohnung Graukranich habt ihr mit sehr viel Liebe eingerichtet.

Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Jella haben wir ins Herz geschlossen. Passt gut auf sie auf! Smile

Vielen lieben Dank, dass ihr uns so herzlich aufgenommen habt!

Danke auch für die vielen Stockrosen. Smile

Bleibt gesund, wir sehen uns wieder

Bis bald Roman, Bianca und Sarah

Sonntag, 05. Oktober 2014

Ingrid und Rüdiger: Gästestimmen im September 2014

Liebe Katrin, lieber Andreas,

zum Hoffest waren wir das erste Mal bei Euch zu Gast. Velen Dank für die Einladung. Es war ein richtig gemütliches Treffen! Lecker Essen, gut zu Trinken und nette Leute. Manche Bekannte oder Verwandte hatten wir lange nicht gesehen und durch das Hoffest gab es ein Wiedersehen. Ihr habt Euch wirklich ein schönes Fleckchen für Eure gemeinsame Zukunft ausgeuscht.

Und weil es uns hier so gut gefallen hat, haben wir uns gleich 4 Wochen später bei Euch im "Graukranich" eingenistet. Diese Stille ist einmalig (wenn unsere Ayla nicht gerade bellt). Hier findet man wirklich zur Natur und zu sich selbst. Ob eine Seenrundfahrt ab Waren, ein Spaziergang am Torgelower See, ein Ausflug zu den Ivenacker Eichen oder einfach durch die Mecklenburger Landschaft fahren oder... endlich mal wieder ein Softeis essen (gibt 's bei uns nicht). Danke für Eure Gastfreundschaft, den frischen Pflaumenkuchen, das Angebot im Hofladen - einfach für alles!

Für die Zukunft wünschen wir Euch beiden alles Gute, viele nette Gäste und viel Kraft für Eure Pläne.

Wir sehen uns bestimmt wieder! Ingrid und Rüdiger

Samstag, 13. September 2014

Stephan und Sandra: Gästestimmen im August 2014

Hallo Ihr Drei,

nach reiflicher Überlegung habe ich nun doch davon Abstand genommen Jella im Auto mit nach Münster zu schmuggeln. Hier ist sie einfach besser aufgehoben um Euer kleines Paradies zu bewachen. Wir haben hier immer wieder neue Lieblingsplätze gefunden an denen man die herrliche Ruhe und Natur geniessen konnte. Wir versprechen das nächste Mal mehr eigenes Bier mitzubringen… Auch wenn Ihr noch viel Arbeit vor Euch habt, seid Ihr sicher auf dem richtigen Weg. Es gibt kaum schönere Plätze um so richtig abzuschalten. Tipp für alle nachfolgenden Gäste: Die Bank auf der Rückseite des Hauses kann man verstellen und so der Sonne folgen. Dort schmeckt das Bier besonders gut. Toll ist aber auch der Holzstapel vor dem alten Hühnerstall… Besonderen Dank an Katrin für die wunderschönen gemeinsamen Abende! Ich denke, wir waren hier nicht zum letzten Mal. Paßt gut auf alles auf.

Bis bald Stephan & Sandra

Montag, 01. September 2014

Nicole und Eddie: Gästestimmen im August 2014

Liebe Katrin, lieber Andreas,

wir genossen eine wunderschöne Zeit auf eurem Hof Sorgenlos. Vielen Dank für den leckeren Kuchen + Marmeladen (die wir kosten durften) und den gemütlichen Abend bei einer Flasche Bier und Birnenschorle Smile. Bedanken wollen wir uns auch für eure Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft. Hoffe das unser 1er Golf (den Jella nicht so mochte) uns gut nach Hause bringt Smile. Liebe Grüße und wie man so schön sagt: „Man sieht sich immer zweimal im Leben!“ Smile

Nicole + Eddie

Montag, 01. September 2014

Amelie und Uli: Gästestimmen im August 2014

Schon zu Beginn unserer Woche auf dem Hof Sorgenlos habt ihr uns mit eurer herzlichen Gastfreundschaft überzeugt – bei Kaffee und leckerem Kuchen im sonnigen Garten lernten wir euch und Jella kennen. Die Wohnung Graukranich ließ keine Wünsche offen und die Ruhe, die wir hier von morgens bis abends vorfanden, war sehr erholsam. Die Umgebung – die Hügel, die Seen, die Wälder – ist traumhaft und eure Tipps und Fahrräder für einen Ausflug ideal. Wir wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft auf dem Hof alles Gute, immer nette Gäste und werden euch an alle „Ruhesuchenden“ weiterempfehlen!

Amelie und Uli

Montag, 01. September 2014

Renate und Volker: Gästestimmen im August 2014

Eine wunderschöne Woche im „hohen“ Norden war für uns eine sehr entspannte Zeit. Wir haben die Ruhe hier im Hof Sorgenlos sorgenfrei genossen. Radtouren in die Umgegend, Ausflüge bis zur Ostsee ins Künstlerdorf Ahrenshoop mit dem Auto und einen Tag Kanufahrt in den Seen des Müritzer Nationalparks. Für uns besonders ist die Weite, die alten Dörfer, die langsam aus dem Dornröschenschlaf aufwachen, Wasser, viel Wasser, Gutshäuser, Schlösser und Alleen – Alleen – … Beim abendlichen Spaziergang über das Stoppelfeld hat Jella uns freudig begleitet. Und sie wird uns fehlen mit dem treuen Blick, der Schmusedecke, die sie überall hin mitschleift und dem Bellen beim Heimkommen. Eine Woche – so schnell vorbei – aber wir fühlen uns fast wie zuhause, alles ist so stimmig, die Sonne, der Wind, und schnell aufkommender Regen, das frische Gemüse und und und…

Alles Gute und liebe Grüße Renate und Volker

Montag, 01. September 2014

Peter Paschenegger aus Amsterdam: Gästestimmen im August 2014

Sorgenlos in der Müritz. Mann kann geniesen am Hof Sorgenlos. Wir genossen ein tolles Fest an einen schönen Nachmitag und Abend. Die Umgebung is traumhaft. Eine Reise dort hin ist empfehlungswert!

Montag, 01. September 2014

 

Einträge anzeigen 
Seite 4 von 6