Sonntag, 27. November 2016

Veranstaltungsfoto neuBastelsonntag "Fröbelsterne"

Wisst ihr, woher der Name des Sterns stammt? Er ist nach dem Pädagogen Friedrich Fröbel benannt, der verschiedene Faltmodelle entwickelt hat, die der Ausbildung feinmotorischer Fähigkeiten dienen.

Wir gehen in diesem Jahr in die zweite Runde und haben nicht nur eine Menge Spaß, sondern jeder nimmt mindestens einen Stern mit nach Hause. Versprochen!
 
Die benötigten Papierstreifen stellen wir zur Verfügung, so dass ihr um 14:00 Uhr neben einer großen Portion guter Laune nur euch selbst mitbringen müsst.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum Samstag, 26. November 2016 per Telefon, E-Mail, Facebook-Veranstaltung oder WhatsApp.

2015 runde 1Nach erfolgreichem Basteln der bunten Sterne servieren wir Kaffee & Kuchen am knisternden Kamin und überlassen euch gern vorab die Entscheidung, welche Torte wir backen. Abstimmen könnt ihr mittels untenstehender Kommentarfunktion oder über die Facebook-Veranstaltung.

Das Wahlergebnis und die Bastelanleitung veröffentlichen wir am Mittwoch, 23. November 2016 hier auf der Seite.

Hier die Auswahl:
  • Schokotorte mit Eierlikörsahne
  • Geschichtete Walnusstorte
  • Schokotorte mit Nuss-Nougat-Füllung

Es steht unentschieden zwischen Walnusstorte und der nussigen Schokotorte mit jeweils 6 Stimmen. Und jetzt? Entscheidet sich die Bäckerin für die Schichttorte mit hauseigenen Walnüssen. Hilfe beim Knacken wird gern angenommen!

Screenshot 11609 walnuss

 

Walnusstorte 500161201 bastelergebnisBastelanleitung und Tortenrezept

Für alle, die gern zuhause Fröbelsterne falten, haben wir mit vorgeschnittenen Streifen aus dem Papierladen eine bebilderte Anleitung erstellt. Wer die Streifen selbst schneiden möchte, sollte sie etwa 40 cm lang und 1 cm breit fertigen.





MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Kommentare   

 
#1 Wonnie 2016-11-23 17:06
Ick nehm de Walnusstorte :-)

Liebe Grüße und bis Sonntag

Wonnie
Zitieren