Sonntag, 18. September 2016

160918 tafelKulinarischer Sommerausklang

Bei schönem Wetter unter dem Kirschbaum und anderenfalls am Eichentisch in der Manufaktur servieren wir ein Spätsommermenü, das von der Farbe Orange getragen wird.

Maximal zwölf Genießer können um 16:00 Uhr an der gedeckten Tafel Platz nehmen.

Unseren Gästen steht es frei, vor dem Nachhausegehen unseren Dukatenesel nach Gutdünken160320 Dukatenesel zu füttern. Als Orientierung empfehlen wir einen Preis von 25 Euro pro Person einschließlich Tischwein und Wasser.

Wir bitten um telefonische Reservierung bis zum Sonntag, 11. September 2016.


Nachlese & Rezepte zum Menü

160918 gastgeschenkStrahlende Gastgeber, die gleich zur Begrüßung von Bettina, Carmen und Inge mit einem Geschenk aus dem eigenen Garten überrascht werden. Ganz lieben Dank!

Auch Thea hat wieder eine eisenhaltige Überraschung für Katrins Kunstfundus in der Tasche. Riesenfreude!

Den Prosecco zur Begrüßung reichen wir in der künftigen Galerie und eröffnen den kulinarischen Reigen mit einem Kokos-Möhren-Potpourri als Amuse-Gueule am Eichentisch in der Manufaktur. Als Vorspeise servieren wir eine Süßkartoffel-Möhren-Suppe mit selbst gebackenem Weißbrot. Zur Hauptspeise wird das Püree-Dreierlei von einem Hirschfilet oder geschmorten Kürbisspalten begleitet. Dazu reichen wir einen Traubensalat mit Walnüssen und Birnen. Den süßen Abschluss bildet das Kürbis-Orangen-Parfait mit Kürbiskernkrokant.

Natürlich haben wir die Rezepte für euch zum Nachkochen zusammengestellt. Viel Spaß dabei!

Wir verabschieden zufriedene Gäste und die ganz Schlauen schreiten direkt zum Kalorienabbau mittels Wanderung bei Vollmond nach Groß Gievitz.

P1010787Das Beste zum Schluss. Mit diesem virtuellen Blumenstrauß bedanken wir uns bei Nicole, ohne deren tatkräftige Unterstützung sich ein solcher Abend mit sehr viel weniger Leichtigkeit gestalten ließe.
.MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken